Die Uhr tickt
Zwischenstand: beeindruckend. Aber die Uhr tickt !
10.29.2017
MUSALAM aus Damaskus…. „hofft auf Cookin‘ Hope“.
12.14.2017

YASIM aus Syrien…. „hofft auf Cookin‘ Hope“

Yasim im Gespräch bei Selly


Das ist Yasim aus Syrien. Auf dem Foto im Gespräch mit Selly Wane.
Yasim lebt seit 2 Jahren in Deutschland. Sein Aufenthaltstatus ist seit einigen Wochen endlich geklärt und er beginnt in drei Monaten seinen staatlichen Deutschkurs.

Die Gastronomie ist für Yasim kein Neuland. Er führte vor seiner Flucht bereits ein eigenes Restaurant mit 13 Angestellten im Libanon. Vier ganze Monate durfte er zudem bereits in einem Restaurantbetrieb in Wuppertal-Oberbarmen aushelfen.

Er möchte am Cookin‘ Hope Projekt teilnehmen, um Erfahrungen im Deutschen Gastrobereich zu sammeln, die Bürokratie zu verstehen und die Art des deutschen Teamworks zu verinnerlichen. Sein Ziel ist, in den nächsten Jahren wieder ein eigenes Restaurant auf die Beine zu stellen, Arbeitsplätze zu schaffen und seine Familie selbstständig ernähren zu können.

Wir finden, er ist im Cookin‘ Hope Lernrestaurant gut aufgehoben! Was meint ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.